| 5. Juni 2022

💫 Das ist für dich. 💫

Wenn ein Kind keine Liebe empfängt vertrocknet es wie ein Blume, die kein Wasser erhält.

Wenn wir uns nicht daran erinnern, woran wir angebunden sind, von welcher Quelle wir versorgt werden, und wenn diese Quelle dadurch aufhört zu fließen, dann vertrocknen wir, wie eine Blume, die kein Wasser erhält.

Wenn jemand von außen Wasser auf einen vertrockneten Brunnen gibt, wird dieser nicht wieder beginnen zu sprudeln. Es fließt nicht aus seiner eigenen Quelle und er wird wieder vertrocknen sobald kein Wasser mehr von außen auf ihn gegeben wird. Und die ganze Zeit wird er in Angst sein, in Erwartung des Tages, an dem ihm das Wasser von außen entzogen wird und genau das geschieht.

Nur wir selbst können diese innere Quelle wieder aktivieren. Können uns führen und an die Hand nehmen lassen, doch der Weg zur Quelle ist unser eigener. Die Dinge, die den Weg so weit haben werden lassen wollen gesehen, erkannt und gefühlt werden, um sich als Teil von uns integrieren zu können.

Emotionen und deren Integration ist der Schlüssel- die Quelle offenbart sich, wir erkennen ihre Existenz, spüren Verbindung und werden den Weg dorthin solange studieren und so viele Male integrieren, bis wir ihn gereinigt und so verkürzt haben, dass die Quelle sich selbst am Leben erhält. Bis wir uns selbst in Liebe begegnen.

Schön, dass gerade Pfingsten ist.💫

Pfingsten erinnert uns an die Quelle, und Jesus nennt es den ‚Heiligen Geist‘. Es ist die Erinnerung an eine göttlichen Gegenwart in uns allen. Es ist die Erinnerung an die Quelle, den Ursprung, die Liebe, an Gott, das Licht, die Essenz. Wie nennst du es? Oder wie fühlt es sich in dir an? Es ist die Erinnerung an den Ort in uns, an dem wir, wenn wir dort sind, Frieden in uns spüren, an dem wir wissen, dass wir Liebe sind, dass wir vollkommen sind, dass wir heilig sind und dass, wenn wir von hier aus in der Welt wirken, Liebe und Frieden geschieht.

Namasté, alles Liebe und vielen Dank für dein hier sein.

Anja

✻ Hast du Lust dich auf den Weg zu deiner Essenz und inneren Quelle zu machen? Genau darum geht es bei unserem s.e.i.®Selbstbildseminar, das Andreas und ich am 22.-23. Oktober 2022 hier in Oberstaufen verantalten.

Neun Selbstbild-Schlüssel und neun innere Selbstbild-Räume erfährst du hier  auf eine Art und Weise, die dich in die Lage versetzt, die für dich wichtigen Selbstbildthemen zu erkennen und in dein Leben zu integrieren.

Sobald du dich auf diesen Entfaltungs-Prozess einlässt, kommst du nahe an dich und an dein inneres, echtes Selbstbild heran.

Wir freuen uns und haben hier alle Veranstaltungs-Info’s zusammengefasst. Hier findest du auch unsere Kontaktdaten (unten im Anmeldeformular) für ein Gespräch oder um deine Fragen an uns zu adressieren.

www.anjatietz.de/selbstbildseminar

✻ Falls du mehr über mich und meine Arbeit erfahren möchtest, lade ich dich von Herzen auf meine Webseite ein.

www.anjatietz.de

KONTAKT

+49 (0)159 06527415

mail@anjatietz.de

PODCAST www.anjatietz.de/podcast

Send in a voice message: https://anchor.fm/anja-tietz/message