| 9. Dezember 2020

Oft hat der Tag nicht mehr als 24 Stunden 😉  und wir dürfen besonders effizient in unserem Tun werden. 🎯

💫Im spirituellen Kontext von Effizienz zu sprechen ist sicher gewagt, und gleichzeitig fordert uns das Leben heraus, Spiritualität nicht an ihm vorbei zu praktizieren sondern sie ins Leben zu integrieren. Mit einigen Minuten Dankbarkeit-Praxis jeden Tag gelingt das wunderbar. 💫

Und was genau gelingt, also über die Wirkung von Dankbarkeit, spreche ich in dieser Folge.

Manchmal wird behauptet, Dankbarkeitspraxis ist wie durch eine rosarote Brille aufs Leben schauen. Genau das Gegenteil geschieht, denn wenn wir Dankbar sind wird unser Blick aufs Leben klar und frei und zwar frei um das Geschenk des Lebens tatsächlich zu sehen. 

Eine regelmäßige Dankbarkeitspraxis eröffnet Möglichkeiten, unser Leben und unsere Beziehungen aktiv zu verbessern. Sie freundlicher, freudiger, verbundener und bunter zu gestalten.

Hier noch ein Tip:

Besonders wirkungsvoll soll Dankbarkeitspraxis sein, wenn wir uns darin üben dankbar für wirklich Grundlegendes zu sein. 

Also nicht unbedingt für einen bestimmten Menschen, eine bestimmte Sache oder einen bestimmten Umstand sondern vielmehr dankbar für die bloße Existenz des Universums, der Pflanzen, Tiere und Menschen und uns selbst. Dankbar  dafür, das Leben mit allen Seiten kennen lernen zu dürfen. Dann kann uns dieses Gefühl tiefer und tiefer durchdringen, uns beleben und durch die Zeiten tragen. „Ich bin dankbar“ ist demnach allein ein besonders wirksames „Mantra“ (Formel), die uns erlaubt die Dankbarkeit unendlich auszuweiten. 

Du kannst diese drei Worte also wunderbar als Formel für deine Meditation nutzen – Du schließt deine Augen, bleibst 5 tiefe Züge lang bei deinem Atem, dann atmest du ruhig weiter und wiederholst: „Ich bin dankbar“.

Dadurch lösen wir unsere Dankbarkeit zum Einen mehr und mehr von Bedingungen und Umständen, die jederzeit wieder verschwinden können, und Dankbarkeit wird dadurch mehr und mehr ein Teil von uns selbst, anstatt ausschließlich eine Verknüpfung mit einer Sache im Außen zu sein.

Und zu guter Letzt:

Du möchtest den nächsten Schritt machen und deine Dankbarkeitspraxis in eine Morgenroutine integrieren? Dann ist die Videoserie „Glücksformel Morgenroutine“ genau für dich. Mit dieser 3-teiligen Videoserie bekommst du wertvolle Tips, wie du morgens positiv in den Tag startest sowie 2 Praxisvideos, um deine tägliche Morgenroutine sofort zum Leben zu erwecken. Denn die Qualität mit der du am Morgen startest, setzt den Grundstein für die Energie und den Erfolg deines gesamten Tages.

Melde dich mit diesem Link kostenlos an.

Viel Freude und Inspiration nun beim Hören.

Enjoy & share! 💞

Namasté

Deine Anja

Hier noch einmal der Link zur Videoserie „Glücksformel Morgenroutine“

Falls du mehr über mich und meine Arbeit erfahren möchtest, lade ich dich von Herzen auf meine Webseite ein.

www.anjatietz.de

KONTAKT                

+49 (0)159 06527415  

mail@anjatietz.de

WEBSITE www.anjatietz.de

PODCAST www.anjatietz.de/podcast/

FACEBOOK www.facebook.com/anjatietz.de

INSTAGRAM www.instagram.com/anjatietzinspiration

Send in a voice message: https://anchor.fm/anja-tietz/message