persönlichkeitstrainerin und yogalehrerin anja tietz

Ich gehe meinen Weg.  

Finde die Antworten auf die Fragen des Lebens selbst. Erinnere Dich, wer Du wirklich bist. Du bist grenzenlos und alles ist in Dir.

ANJA TIETZ

Meine Vision

Meine Vision ist eine Welt, in der Menschen in Respekt und Wertschätzung miteinander leben und in der wir aus Verbundenheit mit uns selbst heraus Werte erschaffen. Ich bin überzeugt davon, dass eine tiefe Zuneigung und Verbundenheit mit sich selbst, jeden von uns in die Verbundenheit und den Respekt mit seinen Mitlebewesen führt.

Ich sehe mich dabei als „Erinnerer“ an das Mensch-Sein. Dafür teile ich meine eigenen Erfahrungen auf dem Weg in mein Herz und von hier aus in ein lebendiges und erfülltes Leben.

persönlichkeitstrainerin anja tietz

»Verbringe jeden Tag einige Zeit mit dir selbst.«

DALAI LAMA

anja tietz yoga

Mein Weg zum Yoga

Ich liebe es, Yoga zu unterrichten.

Yoga hat mich buchstäblich in meine Vision geführt und alles begann 2012, an einem Wendepunkt in meinem Leben. Ich wollte ein liebende Mutter sein. Yoga war meine Wahl, um den Teil von mir zu entdecken, den ich bis dahin vermisst oder abgetrennt hatte.

Den eigenen Körper wirklich wahrzunehmen und ihn als Tempel für Geist und Seele zu erleben, hat viel mit mir gemacht. Vinyasa Yoga war mein erstes „Yoga Zuhause“ und seit 2014 unterrichte ich fortlaufend Yoga Klassen.

Kennst Du das? Du entdeckst etwas Neues, das dich tief berührt und dich spüren lässt: da ist noch sooo viel mehr für dich. Dann musst du einfach tiefer hinein. Ich war mutig, diese Forschungsreise in mich selbst anzutreten. Tief transformierend dann die 4-jährige Yogalehrer-Ausbildung in der Yoga Akademie Berlin, geführt von Ananda Leone und begleitet von vielen, wunderbar einzigartigen Dozenten. Genau diese Vielfalt hat mir erlaubt, meine eigene Identität als Yogalehrer zu finden und ich fühle mich sehr in meine Fähigkeiten gebracht.

»Yoga ist ein Weg der Verwandlung.

Beginnend mit der körperlichen Befreiung, um sich wohl zu fühlen, gehen wir weiter, um die Befreiung des Herzens und der Gefühle zu erfahren.

Schließlich geschieht die Befreiung des Geistes von Konditionierungen und Einschränkungen- eine Befreiung auf allen Ebenen.
Nicht mehr suchen, weil alles da ist. 

Das bedeutet Yoga für mich.«

Anja Tietz

Der Beginn von mehr

Persönlichkeitstrainerin s.e.i.®

Hier bekommt die Qualität des Yogalehrers in mir einen Partner und ich werde vollständig. Beide Teile zusammen bieten mir die Möglichkeit, Menschen auf ihrem Weg zu sich selbst, in ihre Kraft und hin zu ihrem vollkommenen Potential zu unterstützen und sie daran zu erinnern, wie einmalig sie sind.
Dabei arbeite ich nach der s.e.i.® Methode. S.E.I.® steht für „spiritual-emotional-integration“ und wurde 1996 als Persönlichkeit- und Bewusstsein- bildendes Programm von dem deutschen Persönlichkeitstrainer Dieter M. Hörner entwickelt. Ich liebe diesen Ansatz und seine Art, mit den Herausforderungen des Lebens und des menschlichen Miteinanders umzugehen.

persönlichkeitstrainerin anja tietz

Was bedeutet s.e.i.® Methode?

S.E.I.® bedeutet, dem Leben und den Menschen mit offenem Herzen zu begegnen – außerhalb unserer Rollen und Konzepte, die wir über die Jahre unseres Lebens angenommen haben. S.E.I.® bringt Menschen auf der Mensch-zu-Mensch-Ebene zusammen und öffnet das Bewusstsein für einen natürlichen Umgang miteinander. Daraus kann eine mutige und wertschätzende Kommunikation im geschützten Rahmen und gegenseitigem Vertrauen entstehen.

anjatietz

»Es gibt einen Platz in deinem Herzen, dort weißt du die Antworten auf jede deiner Fragen. Hast du den Mut dorthin zu gehen?«

VEIT LINDAU

Stimmen

Dieter M. Hörner

Anja und Andreas tragen eine Resonanz im Herzen, die sie auf eine Art und Weise spürbar werden lassen, dass die Themen und Inhalte ihrer Seminare den Teilnehmer/innen direkt ins Herz fließen. Ich erlebe beide als ein authentisches, klares und vor allem liebevoll gebendes Paar. Sie ergänzen sich, Diversität wird spür- und wahrnehmbar. Das ist für alle, die sich ein Seminar bei den beiden gönnen, etwas „unbezahlbares“. Ich kann dir die s.e.i. Seminare und Kurse von Anja und Andreas aus ganzem Herzen empfehlen.

Dieter M. Hörner
Mathias

Anja begleitet mich seit vielen Jahren als Yogalehrerin auf meinem Weg zu mehr Freude, Zufriedenheit und körperlicher Fitness. Anja besitzt ein ganz besonderes Gespür für Menschen, Situationen und Entwicklungsmöglichkeiten, und die Gespräche mit ihr sind für mich in besonderem Maße bereichernd und positiv. Danke Anja, für Deine wertvollen Gedanken und das klare und dennoch feinfühlige Feedback, wenn es mal notwendig ist.

Matthias
Carsten

Yoga mit Anja tut mir körperlich sehr gut und schult meine Körperwahrnehmung. Jetzt nach etwas längerer Übung, komme ich in der Praxis besser zur Ruhe und kann das auch immer öfter in meinen Alltag mitnehmen. Sehr inspirierend finde ich Anjas Anregungen, Wahrnehmungen und Erfahrungen, die mich über meinen eigenen Tellerrand hinaus blicken lassen.

Carsten
Imke

Dich umgibt ein Licht und eine Wärme und Behaglichkeit, die jeden Raum erhellt und einen in seinen Bann zieht. In einer Zeit, in der mein Fokus auf alles außer auf mich selbst gerichtet war und mir wortwörtlich die Luft wegblieb, hast Du mir wieder gezeigt, wie wichtig es ist, mich nicht nur für das Selbst, sondern auch für meine Liebsten und meinen Job, mich wieder auf mich zu besinnen – sowohl körperlich als auch seelisch.

Imke
Brigitta

Deine Worte haben mich immer sehr inspiriert und helfen mir in meiner aktuellen Arbeitssituation super weiter. Deine Stunden sind immer toll durchdacht und  abwechslungsreich.

Brigitta
das selbst sein
das selbst sein

MIT ANJA TIETZ ON THE ROAD OF LIFE

In meinem Podcast teile ich mit dir wertvolle Erfahrungen aus meinem Leben, rund um Yoga, Coaching und Selbstwerdung. Für deine wöchentliche Inspiration auf Herzensebene.

Aktuelle Podcastfolgen

# Das hier ist für Dich.

# Das hier ist für Dich.

💫 Das ist für dich. 💫 Wenn ein Kind keine Liebe empfängt vertrocknet es wie ein Blume, die kein Wasser erhält. Wenn wir uns nicht daran erinnern, woran wir angebunden sind, von welcher Quelle wir versorgt werden, und wenn diese Quelle dadurch aufhört zu fließen, dann...

#64 Ein Selbstgespräch über meine Wut.

#64 Ein Selbstgespräch über meine Wut.

Mit dieser Folge erlaube ich mir ganz bewusst echt zu sein - diesmal nicht in meiner freudigen Kraft oder ruhigen Tiefe, sondern eher in meiner Zurückgezogenheit. 💫Kennst du das Empfinden scheinbar nicht du selbst zu sein? Dich zurückziehen zu wollen, weil du dich...