Anja Tietz | 29. April 2020

In den letzten 3 Wochen, der Zeit nach Ostern, gab es in mir einige innere Stürme aufgrund der derzeitigen „äußeren Umstände“ und ich durfte viel Energie in mir wahrnehmen und lenken. Das war herausfordernd und genau deshalb auch sehr nährend für meine persönliche Entwicklung.
Zum Beispiel habe ich erkannt, dass auch ich ein politischer Mensch bin, und dass allein dieses Bewusstsein zu noch mehr Qualität und Fokus in meinen Handlungen führen wird. Ja, dass es sogar dazu beiträgt mehr ich selbst zu sein.
Das Wort ‚Politica‘ stammt aus dem Altgriechischen und wird übersetzt mit “ Tätigkeit und Fragestellungen, die das Gemeinwesen betreffen“. Politik bezieht sich im Ursprung und auch heute demnach auf alle Fragen, die uns gemeinsam betreffen.  Sobald du oder ich also handeln mit einer Auswirkung auf das was uns gemeinsam betrifft – z.B. die Natur – sind wir politisch wirksam.  Ich habe immer die Wahl und alles was ich als Ursache (Handlung) kreiere hat eine Wirkung. Die Wirkung kann ich tatsächlich nur beeinflussen indem ich eine bestimmte Ursache setze. Wie findest DU das? Vielleicht ist das keine spanende Neuigkeit. Auf jeden Fall ist es ein bereichernder Blickwinkel auf  ‚Politik‘. Für mich ist es tatsächlich eine wichtige Bewusstwerdung, die mich noch mehr motiviert ein wirksamer Teil dieser Gesellschaft zu sein, indem ich in Bezug auf meine Werte und die Dinge für die mein Herz schlägt ins Handeln komme.
Wofür schlägt dein Herz? Und wie möchtest du das ausdrücken?
Enjoy & Share!
Alles Liebe & Namasté deine Anja 🙏💞

mailto:mail@anjatietz.de
Internet: https://www.anjatietz.de
Facebook: https://www.facebook.com/anjatietz.de

Send in a voice message: https://anchor.fm/anja-tietz/message